Sonnenwohnanlage „Weererwirt“ in Weer – Immobilien Investment in Tirol

By | Oktober 25, 2017

Auf DagobertInvest gibt es gemeinsam mit der Aktiv Klimahaus GmbH ein neues Projekt, welches sich Sonnenwohnanlage „Weererwirt“ nennt. Es geht dabei um ein qualifiziertes Nachrangdarlehen, welches für das Neubauprojekt der Wohnanlage verwendet wird. Der Neuprojekt besteht aus 3 Bauteilen mit insgesamt 46 Wohnungen mit Eigengarten, Terrasse oder Balkon und Wohnflächen von 45 bis 125 m². Der Look des Neubaus ist traditionell und passt damit gut ins Ortsbild der Gemeinde.

  • Zu erreichender Funding- Mindestbetrag (Schwelle): EUR 150.000,–
  • Funding-Höchstbetrag bei dem die Zeichnung geschlossen wird (Limit): EUR 400.000,–
  • Crowdinvesting-Zeichnungsfrist: 50 Tage
  • Darlehens-Laufzeit: 24 Monate
  • Verzinsung: Early Bird 7,10% p.a. in den ersten 14 Tagen, danach 6,75% p.a.

Mit dem Baubeginn wird im Februar 2018 gerechnet – die Baugenehmigung wurde bereits erteilt. Die Fertigstellung des Gesamtprojekts ist mit Ende 2019 geplant. In der Wohnanlage soll es einen Gastronomiebetrieb, ein Ärztezentrum und zahlreichen Wohnungen geben.

ACHTUNG: Das Investment in dieses Projekt kann in einen Totalausfall enden. Hohe Zinsen bedeuten auch hohes Risiko!

Investieren in die Tiroler Wohnanlage „Weererwirt“ in Weer, nähe Wattens

Die wichtigsten Fakten zum Investprojekt:

Vertragspartner: Aktiv Klimahaus GmbH
Beteiligungsart: Qualifiziertes Nachrangdarlehen
Verzinsung: bis zu 7,10 % Fixzinsen p.a.
Erfolgsbeteiligung: –
Minimaler Zeichnungsbetrag: 250 €
Maximaler Zeichnungsbetrag: 5.000 €
Laufzeit: 24 Monate

Mehr über das Projekt erfahren Sie hier:

zum Projekt »
Abonniere
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Alle Kommentare anzeigen