SONNENERDE: Bis zu 7,50 % Zinsen für Investment in Gerald Dunst Kulturerden GmbH

Auf Green Rocket startet heute, 16.8.2017, ein neues Projekt. Es geht um Sonnenerde. SONNENERDE ist der Spezialist für Fertigerden auf Kompostbasis und produziert mit einer europaweit einzigartigen Produktionsanlage aus organischen Abfällen hochwertigste Pflanzenkohle. Mit dem Bestreben die beste Erde unter der Sonne zu entwickeln, hat es SONNENERDE  geschafft, ein auf Pflanzenkohle basierendes Produkt zu kreieren, welches der „Terra Preta“ gleichkommt – der fruchtbarsten Erde der Welt. Nachhaltigkeit wird bei SONNENERDE groß geschrieben: so ist das Unternehmen Träger des österreichischen Klimschutzpreises 2012 sowie des „TRIGOS-Preises“´– Österreichs „Oscar für Nachhaltigkeit“.

Das Angebot inklusive Early Bird Zinsen lautet 7,50 % Zinsen pro Jahr, wenn alles gut läuft. Sonnenerde ist auf der Suche nach Investoren mit einem Gesamtinvestment von mindestens 75.000 Euro. Das qualifizierte Nachrangdarlehen läuft über 48 Monate und die Zinsen werden jährlich ausbezahlt.

ACHTUNG: Das Investment in dieses Projekt kann in einen Totalausfall enden. Hohe Zinsen bedeuten auch hohes Risiko!

Investieren in das Projekt Sonnenerde

Die wichtigsten Fakten zum Investprojekt:

Vertragspartner: Sonnenerde Gerald Dunst Kulturerden GmbH
Beteiligungsart: Qualifiziertes Nachrangdarlehen
Verzinsung: bis zu 6,50 % jährliche Zinsen
Erfolgsbeteiligung: keine
Minimaler Zeichnungsbetrag: 250 €
Maximaler Zeichnungsbetrag: 5.000 €
Laufzeit: 48 Monate
 
Mehr über das Projekt erfahren Sie hier:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei